und Regisseur Stepan Altrichter

gilt als die filmische Entdeckung. Daher wird sein Film „Nationalstrasse“ auf dem diesjährigen Max Ophüls Filmfestival zu sehen sein.

Das Filmfestival in der Saarbrücker Partnerstadt Cottbus gilt als eines der international führenden Festivals für den osteuropäischen Film. Traditionell tauschen FFMOP und FFC jährlich eine filmische Entdeckung.

„Nationalstrasse“
Regie: Stepan Altrichter
Tschechien, Deutschland 2019
Cast: Hynek Čermák, Kateřina Janečková, Jan Cina, Václav Neužil, Jiří Langmajer, Jiří Šoch​


In einer Plattenbausiedlung am Rande von Prag wohnt Hooligan Vandam. Wie JeanClaude van Damme. Vandam ist ein Krieger. Ein Europäer. 1989 wurde er als Nationalheld gefeiert, heute ist er vergessen, ein Verlierer wie viele andere auch. Sein einziger Halt ist seine Stammkneipe, hier wird gemeinsam gefeiert, politisiert, geraucht, gesoffen. Und als er der Kneipenwirtin Lucie näherkommt, keimt kurz etwas Hoffnung auf ein besseres Leben auf. Doch der Kampf ist noch lange nicht vorbei.

► Di 18:30 CaZ 2 / Mi 15:00 FH