Oona von Maydell – Das Nebelhaus – Romanverfilmung

Wie schnell eine Situation ausser Kontrolle geraten kann und wie angeblich dir vertraute Menschen in einer existentiellen Situation handeln – puhh – erschreckend! 

TV-Premiere: Di. 28.11.2017, auf SAT.1, um 20:15 Uhr! // Mit „Das Nebelhaus“ verfilmte die Regisseurin Claudia Garde den gleichnamigen Bestseller von Eric Berg. Sven Poser und Britta Stöckle adaptierten den Roman für SAT.1

Seit ihrer Studienzeit haben sich die Kommilitonen Philipp (Matthias Weidenhöfer), Leonie (Jasmin Schwiers), Timo (Lucas Prisor) und Yasmin (Oona von Maydell) aus den Augen verloren. Als sie sich im Internet wiederfinden, verabreden sie sich für ein gemeinsames Wochenende in Philipps Anwesen, dem Nebelhaus. Auch Philipps Frau Vev (Nadeshda Brennicke) und Tochter Clarissa (Lisa Marie Trense) sind zugegen. Tatsächlich beginnt der Abend voller Freude über das Wiedersehen, endet aber in einem Blutbad.