Claudia Mehnert – auf dem Münchner Filmfest 2018

mit ALLES ISY, Kategorie: Neues Deutsches Fernsehen

„Es ist eine brutale Melange aus Eifersucht und Liebeskummer, aus Alkohol, Pillen, Koks und flirrenden Beats: Isy (Milena Tscharntke) verliert das Bewusstsein. Jonas, dem Isy das Herz gebrochen hat, und seine Freunde nutzen die Situation aus und vergewaltigen das Mädchen. Isy kann sich hinterher an nichts erinnern, weigert sich, die Polizei einzuschalten. Jonas‘ Vater Richard (Hans Löw) will um jeden Preis einen Skandal verhindern und bemüht sich nach Kräften, das Verbrechen unter den Teppich zu kehren. Isys Mutter Bei (Claudia Mehnert) kämpft um Gerechtigkeit für ihre Tochter . Aber was passiert, wenn nichts passiert? Wenn die Strafe ausbleibt? Die Familien stehen vor einer existenziellen Zerreißprobe.“ Quelle: Filmfest München

Vorführungen sind am Mittwoch, 04.07.2018, um 17:30 Uhr im HFF AudimaxX und am Samstag, 07.07.2018, um 12:30 Uhr im HFF Kino 1

DarstellerInnen sind: Claudia Mehnert, Milena Tscharntke, Claudia Michelsen, Hans Löw, Michelangelo Fortuzzi u.a.

Regie u. Autor: Mark Monheim, Max Eipp
Produktion: Drife Filmproduktion (Florian Deyle und Philip Schulz-Deyle)
Koproduktion: Eva Kemme, Tobias Siebert
Verleih: NFP marketing & distribution GmbH
Sender:RBB (Cooky Ziesche u. Verena Veihl)
Casting: Uwe Bünker Casting